Frieden AG Creative Design - Since 1898 - Switzerland - Über uns - Geschichte



Emils Söhne Willy und Eugen beginnen in den Dreissigerjahren mit der Fabrikation von Schmuck in 18 Karat Gold und beliefern fortan Juweliere in der ganzen Schweiz. Durch die Teilnahme an der Basler Schmuckmesse wird ab 1954 ein internationaler Kundenkreis gewonnen. Die nachfolgende Generation, Heinz und Thomas Frieden, weitet das Grosshandelsgeschäft kontinuierlich aus, so dass heute renommierte Juweliere in aller Welt zur Kundschaft gehören. Nach dem Ausscheiden von Heinz Frieden tritt René Lauper an dessen Stelle und 1996 wird die Firma in die Aktiengesellschaft Frieden AG Creative Design umgewandelt.

Das Verantwortlichkeitszeichen der Schmuckmanufaktur Frieden ist die Elster. Nach schweizerischem Recht garantiert dieses Punzenzeichen nicht nur den Goldgehalt der Schmuckstücke, sondern steht auch für die Echtheit und Qualität der Edelsteine und Kulturperlen. Es ist deshalb mit dem Namen Frieden untrennbar verbunden.